· 

Mein Angebot erweitert sich!

Nachdem ich meine Yogaausbildung Anfang 2018 abgeschlossen habe, wollte ich direkt mit dem Unterrichten starten. Da ich schon immer eine eigene Webseite basteln wollte, war dies natürlich der perfekte Zeitpunkt.

 

Eine eigene Seite für meinen persönlichen Auftritt im Netz, um meine Yogakurse zu bewerben. Damals entschied ich mich für den Namen "Namanda" (entstanden aus der Grußformel Namasté und dem Wort für Freude auf Sanskrit, Ananda). Die Webseite entstand und ich nutze sie seitdem für mein Yogaangebot.

 

In Zukunft werde ich allerdings nicht nur Yoga unterrichten, sondern auch ganzheitliche Gesundheitsberatungen, insbesondere im Bereich Ernährung, anbieten. Dazu werden bald mehr Infos folgen. 

 

Aus diesem Grund habe ich die Domain gewechselt und bin nun unter www.sarahglueck.de zu finden. Hier wird mein ganzes Angebot gebündelt und dafür steht auch mein neues Logo mit meinem neuen Nachnamen (der natürlich auch super passt...:)) ich habe Anfang des Jahres glücklich geheiratet.